Malaga


Wie das Leben so spielt...

Da wir das fast unglaubliche Glück hatten, nach gut 40 Jahren Familie in Spanien dazu zu bekommen, konnten wir dieses Jahr dem deutschen Herbst nochmal für ein paar Tage entfliehen. Und während hierzulande schon fast alle Blätter unten sind, waren es auf Spaniens Festland noch gute 20 Grad.

 

Wenn man von Malaga aus 20 Minuten in die Berge hoch fährt, kommt man hinter Oliaz irgendwann zum Cortijo Juan Salvador.

Und mit „hochfahren“ meine ich auch hochfahren. Der Anstieg der Route A-7001 ist oft Bestandteil der spanischen Vuelta und zählt dabei zu den heftigeren Anstiegen der Kategorie 1. Zuletzt wurde der fast 900 Meter hohe Anstieg 2017 bewältigt, die Straße geht ganz knapp an unserem Cortijo vorbei, welches auf knapp 650 Metern liegt.

 

Das musste mir aber leider egal sein, da das Rad schon "offseason-mässig" eingemottet im Keller steht. Aber auf die Laufschuhe habe ich natürlich nicht verzichtet, und das hat sich gelohnt. Meine Laufrouten waren immer zwischen 8 und 11 km lang und hatten im Schnitt ca. 250hm. Die Höhenmeter hielten sich in Grenzen, da es oben diverse Querwege und auch eine äußerst wenig befahrene Verbindungsstraße (MA-166) gibt. Man läuft also nicht wirklich steil bergauf, sondern eher am Berghang entlang – klar, ganz ohne Höhenmeter kommt man auch hier nicht aus.

Man kann sich aber auch diverse Schotter/Steinwege raussuchen und abseits der asphaltierten Straßen auf diesen Wegen laufen. Ich persönlich mag den - gerade im Sommer - warmen Asphalt aber sehr und war dementsprechend meist auf der Landstraße unterwegs.

 

Auf jeden Fall war es wieder sehr, schön mal in einer anderen, so tollen Umgebung seine Runden drehen zu dürfen - ich genieße das im Urlaub immer sehr (auch weil man nach dem Laufen ein nicht so ganz schlechtes Gewissen haben muss, wenn man sich die Paella und den guten spanischen Wein schmecken lässt ;-).

 

Und das Cortijo ist ein traumhafter Platz zum Wohnen und auch zum Seele baumeln lassen - wem die Fotos gefallen, den Kontakt findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

POTTRACER TEAM Bochum

Email: info@pottracer.team

Copyright © 2018 by pottracer.team